Zielgebietsinformation Italien - Sardinien

Urlaub auf der Insel Sardinien, Insel der Pferde, der Wanderer und Naturliebhaber, aber auch für Familien und Segler

Italien - Sardinien die Insel der Pferde und ein Naturreservat mit vielen seltenen Tieren und Pflanzen für Wandererreisen

Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und hat über 1,6 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt ist Cagliari. Sardinien ist ein Naturreservat mit vielen seltenen Tieren und Pflanzen. Nicht nur Sonnenhungrige und Familien, sondern auch Golf- und Wanderfreunde kommen in Sardinien voll auf ihre Kosten.

Im Rahmen eines Golfurlaubs spielen Sie auf den schönsten Golfplätzen des Mittelmeerraums. Auch für Anfänger gibt es interessante Übungsplätze. Die teilweise noch unberührte, wilde Landschaft und die Vielfalt der Naturschönheiten im Landesinneren ist wie gemacht für einen Wanderurlaub. Ein Highlight jeder Wanderung ist der Supramonte. Das Gebirge des Supramonte hat noch unerforschte Höhlen und Wälder. Wandern Sie vorbei an alten Hütten, die ihrer Form und dem Material nach an die alten Nuraghen erinnern, vorbei am Hüttendorf Sa Sedda 'e sos Carros und entlang der Senke des Monte Tiscali, in dessen Innern ein Nuraghendorf liegt.

Unvergessliche Eindrücke erleben Sie in der Schlucht von Su Gorropu - einem der tiefsten Canyons in ganz Europa.

Das Gefühl von Abenteuer und Freiheit können Sie beim Segeln erleben. Spüren Sie wie das Boot förmlich auf dem Wasser und den Wellen tanzt und lassen genießen Sie dabei die an Ihnen vorüberziehende, einzigartige Klippenlandschaft. Die flachen sardischen Küstenstriche sind wie dafür gemacht, einzelne Landstriche Sardiniens ganz entspannt mit dem Fahrrad zu erkunden.

Wussten Sie, dass Sardinien Insel der Pferde ist? Reiten Sie durch herrliche Hügellandschaften, egal ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener sind. Spüren Sie bei einem Ausritt die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut und galoppieren Sie am kilometerlangen Strand dem Sonnenuntergang entgegen. Romantisch, nicht wahr? Die herrlichen Strände mit vielen Hotels sind aber auch ideale Standorte für einen erholsamen Familienurlaub.

Auch kulturell hat Sardinien viel zu bieten. Stoßen Sie auf die verschiedensten historischen Epochen der Region. Entdecken Sie römische und byzantinische Ausgrabungen sowie Kirchen und moderne Museen. Eine Augenweide sind auch die mittelalterlichen Burgen im Süden Sardiniens.

Gönnen Sie sich köstliche Gaumenfreude und genießen Sie die einfachen, aber mit viel Liebe zum Detail zubereiteten Gerichte der einheimischen Küche. Reisen Sie nach Sardinien! Vielleicht verlieben Sie sich ja in diese reizvolle Insel mit seiner großen kulturellen Vielfalt.