Zielgebietsinformation Chalkidiki

Urlaub auf dem Griechischen Festland

Das griechisches Festland, Chalkidiki, die Halbinsel, Urlaub bei den Göttern, für jeden Urlaubswunsch

Chalkidiki (Halkidiki) ist eine Halbinsel auf dem griechischen Festland, südöstlich von Thessaloniki gelegen. Chalkidiki gehört zur Verwaltungsregions Zentralmakedonien und hat eine Fläche von ungefähr 2.918 Quadratkilometern. Die Küstenlinie erstreckt sich auf einer Länge von 522 Kilometern. Ihre drei Landzungen Cassandra, Sithonia und Athos geben der Halbinsel ihren unverwechselbaren Charakter. Athos bildet einen eigenständigen Staat, der ausschließlich von Mönchen bewohnt wird. Auf Agios Oros (auch Mount Athos genannt) ist eine autonome Klosterregion. Frauen haben hier keinen Zutritt und selbst männliche Besucher dürfen sich in diesem Bereich nur mit einem Spezialvisum aufhalten.

Besuchen Sie während eines Tagesausflugs Verging. Dort befindet sich die Grabkammer von Philip II, Vater von Alexander dem Großen. Dieses Grab wurde erst in den 70er Jahren entdeckt. Selbstverständlich können Sie auch Ausgrabungsstätten besichtigen, so zum Beispiel Pella, denn hier befand sich einmal die antike Hauptstadt Mazedoniens.

Auf Chalkidiki finden Sie alles, was das Urlauberherz sich erträumt. Übrigens wurde Aristoteles hier geboren. Auf Cassandra und Sithonia befinden sich zahlreiche Urlaubsanlagen. Während auf Cassandra vor allem Nachtschwärmer auf ihre Kosten kommen, bietet Sithonia viel Ruhe und Natur – ideal, sich zu erholen und die Seele streicheln zu lassen. Entdecken Sie herrliche Buchten und kleine urige, hübsche Dörfer. Sportlich Aktive können auf zahlreichen Golf- und Tennisplätzen ihr Können unter Beweis stellen. Lust auf eine Runde Beachvolleyball? An den Stränden werden regelmäßig Turniere ausgetragen. Ihren Kids können Sie mit dem Besuch eines Wanderzirkus und anderen Attraktionen eine Freude machen.

Die Strände auf der Halbinsel Chalkidiki gelten als die schönsten Griechenlands. Der feine, pudrige weiße Sand und das klare Wasser des Meeres verführen zum Faulenzen und Baden. Doch nicht nur der Strand vor dem Ferienhotel ist für ein Sonnenbad geeignet. Nehmen Sie sich einen Mietwagen, erkunden Sie die ganze Halbinsel. Machen Sie Halt in den alten Dörfern, die sich ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben: enge Gassen, verwunschene Springbrunnen und gemütliche Häuser. Auf der Weiterfahrt ins nächste Dorf oder Städchen verweilen Sie an malerischen Stränden und Buchten.

Chalkidiki bietet also für jeden Urlaubswunsch etwas. Ein Familienurlaub ist genauso schön genauso wie für Sportbegeisterte und Naturliebhaber. Gehen Sie auf Entdeckungsreise!