Zielgebietsinformation Thassos

Thassos – die grüne Insel der nördlichen Ägäis

Griechische Inseln - Thassos, die Smaragdinsel,  Ruhe und Entspannung, Reisen wie sie jeder mag

 

Die nördlichste und zugleich fruchtbarste der über 1.000 Inseln Griechenlands ist Thassos. Etwa 13.000 Einwohner leben auf der grünen Insel auf knapp 400 Quadratkilometern. Die dichten Kiefernwälder, die bilderbuchähnlichen Sandstrände und Buchten, das kristallklare Wasser und die schimmernden Olivenbäume machen den besonderen Charme dieser Insel aus.

Thassos punktet mit traditionellen Bergdörfern und einer atemberaubenden Gebirgslandschaft. Eine faszinierende Symphonie aus Grün und Blau verleiht der Insel ihr unverwechselbares Flair. Größere interessante Orte der Insel sind Limenas und Limenaria, Skala Prinos, Skala Rachoni, Theologos und Pefkari. Thassos lebt überwiegend vom Tourismus, Zink und Blei und vom Abbau des weißen Marmors. Da die Insel keinen inseleigenen Flughafen besitzt, ist die Anreise nur mit der Fähre möglich.

Geschichtsträchtige Ausgrabungsstätten, traumhafte Strände und eine bemerkenswerte Landschaft sind die besonderen touristischen Highlights der Insel. In Limenas (Thassos Stadt) - der Hauptstadt im Norden der Insel – befindet sich das touristische Zentrum mit Ämtern, Banken und Ärzten. Weitere Anlaufpunkte sind die antiken Sehenswürdigkeiten und der Hafen.

Die außergewöhnliche Lebensart der Griechen bekommen Sie auf dem Markt von Prinos zu spüren. Prinos liegt an der Westküste der Insel. Südöstlich der Insel liegt das Kloster Archangelou. Das Kloster ist dem Erzengel Michael geweiht und liegt direkt auf einem Felsen. Folgen Sie in Alyki im Südosten der Insel den Spuren von Tempeln, Ruinen und anderen Zeugen längst vergangener Zeiten.

Lust auf Shopping? Unzählige Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten bietet das kleine Fischerdorf Potos. Der schönste Strand befindet sich zwischen Kynira und Alyki. Der Paradise Beach ist – wie der Name erahnen lässt - das Mekka für Familien, Wassersportler und Sonnenhungrige.

Wenn Sie gerne wandern, finden Sie um den höchsten Berg Ipsarion im Landesinneren alles, was Ihr Wanderherz begehrt. Angefangen von beeindruckenden Kirchen über idyllische Bergdörfer führen die Wanderrouten hin zu imposanten Wasserfällen.

Die Insel Tassos ist ein äußerst beliebtes Reiseziel, nicht nur für Griechen. Auch Ihnen wird der Besuch der Smaragdinsel sicherlich lange in guter Erinnerung bleiben.