Zielgebietsinformation Kos

Urlaub auf Kos – charmante Insel des Dodekanes

Griechische Inseln - Kos, die kleine ursprüngliche Insel für einen entspannten Urlaub, auch Mietwagen geeignet

 

Kos ist eine der zwölf Inseln der griechischen Inselgruppe Dodekanes und liegt südöstlich des griechischen Festlandes. Die größte Insel der Inselgruppe ist Rhodos. Kos ist die drittgrößte Insel des Dodekanes und beheimatet auf einer Fläche von 290 Quadratkilometern etwa 30.000 Einwohner. Die Insel zeichnet sich durch eine grüne Landschaft mit wunderschönen Sandstränden und eine lebendige Hauptstadt aus. Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind der Anbau von Zitrusfrüchten, Tomaten und Oliven.

Jedes Jahr zieht es unzählige Besucher an die Wirkungsstätte des Hippokrates, der die Insel als Vater der Medizin berühmt machte. Entdecken auch Sie die wunderschöne Insel, die vom erstklassigen Hotel bis hin zur familiär geführten Ferienwohnungfür jeden Geschmack das Richtige zu bieten hat. Die Inhaber unzähligen Tavernen, Restaurants und Imbisstuben warten, Sie kulinarisch verwöhnen zu dürfen. Wie auch auf Rhodos ist das Nachtleben auf Kos außergewöhnlich. Etliche Bars, Kinos oder unterhaltsame Live-Musik in den Tavernen versprechen Ihnen Spaß und Entertainment.

Für Kulturinteressierte wartet das kleine Eiland mit Zeugnissen aus längst vergangenen Zeiten auf. Es gibt antike und archäologische Ausgrabungsstätten. Hierzu gehören die terrassenförmige Anlage Asklepion und verschiedene Festungsruinen. Direkt am Eingang des Mandraki Hafens in Kos-Stadt liegt die Johanniterfestung – eine noch gut erhaltene Burg mit innerer Festung und äußerem Mauerring. Interessant sind auch die Embro- Thermalquellen. Meerwasser und heißes Thermalwasser vermischen sich hier und es wird ihnen nachgesagt, dass ein Bad in diesem Becken eine heilende Wirkung habe.

Nicht nur Kulturbegeisterte kommen auf ihre Kosten. Auch Aktivurlauber wird ein breites Spektrum an Möglichkeiten geboten. Kommen Sie in den Westen der Insel, der Sie mit seiner atemberaubenden Landschaft und den vielen kleinen idyllischen Dörfchen und Klöstern zu Wanderungen und Fahrradtouren einlädt. Überall auf der Insel befinden sich Strände mit Buchten, die es zulassen, jegliche Form von Wassersport auszuüben oder einfach in der Sonne zu entspannen.

Wenn Sie in Ihrem Urlaub nicht auf Kultur, Natur, Sportangebote, ein pulsierendes Nachtleben und schöne Strände verzichten möchte, sollten Sie unbedingt Ihren nächsten Urlaub auf Kos verbringen.