Griechenland und Griechische Inseln

Griechenland liegt in Europas Südosten im östlichen Mittelmeer. Seit 1981 ist Griechenland Mitglied der Europäischen Union. Der Staat bildet sich aus dem Festland, der Halbinsel Peloponnes sowie vielen Inseln der Ägäis, des Libyschen und des Ionischen Meeres. Im Osten grenzt Griechenland an die Türkei.

Zielgebietsinfo

Ziegebietsbeschreibungen und Infos für Griechenland und den Griechischen Inseln

Reiseberichte

Reiseberichte über Griechenland und den Griechischen Inseln

Hotelempfehlungen

Hotelempfehlungen meiner Kunden vom Griechischen Festland und den Griechischen Inseln, Rhodos, Kreta, Santorin, Tassos, Samos u.v.m.

Persönliche Angaben

Reiseangaben



Schildern Sie bitte Ihre Wünsche und Vorstellungen der Reise.

Bitte addieren Sie 3 und 3.
 

Die nördliche Landesgrenze teilt es mit Albanien, Bulgarien und Mazedonien. Griechenland, das Land der Mythen und Götter, ist jedoch nicht nur Mittelmeerstaat, sondern dank seines 78-prozentigen Gebirgsanteils auch ein interessantes Gebirgsland.

Die Vielfältigkeit Griechenlands ist beeindruckend. Die Gebirgsmassive bieten Ihnen ideale Wandergebiete (Olymp oder Pindus). Im Gegensatz dazu laden Küsten mit wunderschönen Buchten und tollen Stränden zum Bade- oder Familienurlaub ein. Auch die Hotels bieten für jeden Urlaubswunsch das entsprechende Ambiente. Egal ob Wellnessurlaub im Luxushotel oder entspannte Ferientage in einer gemütlichen Ferienwohnung, einem idyllisch gelegenen Ferienhaus oder einer luxuriösen Villa. Sonne, Strand und Meer, schöne Landschaften und tolle Erlebnisse sind Ihnen in Griechenland sicher.

Griechenland eignet sich hervorragend zum Entdecken verschiedener Baustile sowie antiker Bauten und Stätten. Wenn Sie möchten, verbinden Sie Ihren Familienurlaub am Strand mit einer Städtereise. Griechenlands Hauptstadt Athen oder die zweitgrößte Stadt Thessaloniki heißen Sie als Gäste herzlich willkommen.