Reiseberichte - Peloponnes

Urlaub auf der Insel Peloponnes, ein Kulturerlebnis für sich

Urlaub auf den griechischen Inseln oder dem Festland, Ferienhaus buchen und los.

Viel Erholung und spannende Kulturerlebnisse, das wünschte ich mir für unseren Urlaub auf dem Peloponnes letztes Jahr im September. Mein Mann und ich wollten dieses Mal aber kein Hotel, sondern ein kleines Haus im Golf von Korinth buchen. Mit dem Ferienhaus „Hatsi“ im malerischen Örtchen Chatsi, ungefähr vier Kilometer westlich von Aegion gelegen, haben wir einen absoluten Glücksgriff gemacht. Kleiner Tipp am Rande: Dieses Häuschen ist übrigens auch wunderbar für einen Familienurlaub geeignet.

Voller Erwartung flogen wir von Deutschland nach Athen und nahmen dort unseren Mietwagen in Empfang. Wir machten uns auf den Weg nach Chatsi und waren überwältigt, als wir dort ankamen. Unsere Reise hierher hatte sich bereits gelohnt, denn die Umgebung von Chatsi wird geprägt von Zitrusgärten, Olivenhainen und - nicht zu vergessen - vom Weinbau (Korinthen). Ein Dörfchen ohne Durchgangsverkehr, Natur pur ohne Stress und Lärm – genau so hatten wir uns das vorgestellt – herrlich! In nur 15 Minuten erreichten wir den nächsten Badestrand, von denen es aber noch mehrere in der Umgebung gibt.

Die geografische Lage unseres Urlaubsortes war in Bezug auf unser kulturhistorisches Interesse perfekt gewählt. Denn Chatsi befindet sich im antiken Dreieck zwischen Mykene und Epidaurus sowie Olympia und Delphi. Da wir zwei Wochen Zeit hatten, haben wir uns alle eben erwähnten antiken Stätten angeschaut. Zum Erholen suchten wir unter anderem die Badeorte Longos, Lampiri und Selianitika auf. Hier konnten wir die herrlichen Strände und das türkisfarbene Wasser des Meeres genießen – und die Seele schweben lassen.

Gehören Sie zu den Natur- und Wanderfreunden? Dann können wir Ihnen ein- oder mehrtägige Wandertouren, die direkt ab Ferienhaus abgeboten werden, nur wärmstens empfehlen. Was Sie auch aber auch nicht vergessen sollten, ist ein Trip nach Patras, der drittgrößten Stadt Griechenlands. Die antiken Plätze sowie das lebhafte Treiben dieser modernen Hafenstadt und vor allem den Wochenmarkt sollten Sie nicht verpassen.

Dieser Urlaub auf Peloponnes war einer der schönsten, den wir je in Hellas verbracht haben. Die Ruhe in unserem Ferienhaus und die abwechslungsreichen Tage in herrlicher Natur werden uns unvergesslich bleiben.