Zielgebietsinformationen Ibiza

Insel Ibiza , Party, Weltkulturerbe und baden

Ibiza

Haben Sie gewusst, dass Ibiza, die drittgrößte Insel der Balearen, ihre Einwohner und Gäste jährlich mit deutlich mehr Sonnenstunden verwöhnt als Mallorca? Diese Tatsache verspricht, dass der Wanderurlaub auf Ibiza außerhalb der Saison eine gute Möglichkeit ist, dem nasskalten Winter Deutschlands zu entfliehen. Für einen ausgedehnten Badeurlaub sind Reisen in den Monaten Mai bis Mitte Oktober ideal.

Besuchen Sie unbedingt das Weltkulturerbe der Insel. Hierzu gehören unter anderem zahlreiche Baudenkmäler wie die größte, komplett erhaltene Festungsanlage der Antike im Mittelmeerraum. Naturlandschaftlich hat Ibiza viel Gegensätzliches zu bieten: Steilküsten und weite Ebenen wechseln sich ab mit bewaldeten Bergen, Seegraswiesen und einer artenreichen Unterwasserwelt, die sicherlich auch bei Ihnen ihre Wirkung nicht verfehlen wird.

Ibiza ist aber auch bekannt für ein aufregendes Nachtleben in tollen Clubs. Natürlich können Sie auch einfach einen tollen Partyabend auf der Insel verbringen und hautnah erleben, warum Ibiza auch als Trendsetterin westlichen Nachtlebens bezeichnet wird. Wenn Sie Lust haben, besuchen Sie den bekannten Badeort Playa d’en Bossa – ein Erlebnis der besonderen Art! Ibiza-Stadt sollten Sie ebenfalls nicht verpassen. Hier trifft sich alles, was sehen und gesehen werden will. Eigenwillige Exzentriker und bildschöne Menschen aus Amerika, Europa und Australien kommen in einem multikulturellen Mix zusammen – und genießen gemeinsam die schönen Dinge des Lebens.

Genug gefeiert? Dann ziehen Sie sich doch ins einfache, ursprüngliche Ibiza zurück. Genießen Sie die Ruhe der kleinen, hübschen Dörfer oder das Hinterland der Insel und lassen Sie die Seele schweben. Das können Sie natürlich auch in Ihrer Hotel- oder Appartementanlage. Buchen Sie Ihren Familienurlaub in einem kinderfreundlichen Hotel, am besten in unmittelbarer Strandnähe und genießen Sie dort allen Komfort – kinderfreie Zeiten dank Miniclub und Minidisco inklusive. Apropos – auch bei der Verpflegung können Sie sich ganz nach Ihren individuellen Vorlieben richten. Für Strandurlauber und Familien lohnt sich all inklusive – Individualisten buchen entweder ohne Verpflegung oder mit Frühstück.

Golfurlaub auf Ibiza genießen Sie auf den beiden Golfplätzen der Insel, dem Club de Golf Ibiza I und II (18- und 9-Loch-Platz). Selbstverständlich gibt es auf Ibiza auch komfortable Golfhotels, die speziell auf die Bedürfnisse ihrer Golfsport begeisterten Gäste eingerichtet sind. Golfturniere werden das ganze Jahr über auf Ibiza veranstaltet. Zeigen Sie Ihr Talent und spielen Sie mit!